Navigation   Sidebar
Startseite > Landsknechte  
  Die Landsknechte  
Lanksknechte 1958 Landsknechte 1958
Das Ravensburger Rutenfest ist eines der ältesten Schüler- und Heimatfeste Deutschlands. Es findet jedes Jahr im Sommer zum Ende des Schuljahres statt. Während der Festtage erfreuen viele Trommel- und Spielgruppen das Herz der Besucher aus nah und fern. Sie spielen nicht nur während des großen Festzuges, der durch die historische Altstadt Ravensburgs führt, sondern trommeln auch die Familien Ihrer Mitglieder sowie Freunde, Bekannte, Förderer und ehemalige Mitglieder an.

Eine dieser Trommelgruppen sind die Landsknechte, auch 'Alte Spohngruppe' genannt. Sie werden aus den 16 Jährigen Schülern der 11. Klasse der drei städtischen Ravensburger Gymnasien gewählt. Die Landsknechte repräsentieren zusammen mit dem Trommlercorps der Gymnasien ihre Schulen am Rutenfest.

Schützenkönig 2004 Schützenkönig 2004
Während des Rutenfestes (Rutenfreitag bis Rutendienstag) ziehen die Landsknechte in ihren Renaissance-Kostümen als Trommler, Pfeifer und Armbrustschützen (auch "Landsknechte vom Troß" oder einfach "Latscher" genannt) durch die Stadt. Auch am großen Festzug am Rutenmontag wirken sie mit. Am Rutendienstag versuchen die Ravensburger Gymnasiasten beim Adlerschießen mit heute über 1000 Armbrustschüssen den Reichsadler seiner Insigien zu berauben. Sobald der Reichsapfel fällt, steht der Schützenkönig fest. Da die Landsknechte traditionell das Schießen eröffnen, gelingt es ihnen immer wieder, den Schützenkönig zu stellen.

Im folgenden Jahr wählen die Landsknechte aus Ihrer Mitte einen Fahnenschwinger und zwei Begleiter, die die 'jungen' Landsknechte unterrichten und anleiten sollen und daher noch einmal als Landsknechte auftreten dürfen. Alle anderen Landsknechte sind ab sofort "Ehemalige".

Die ehemaligen Landsknechte verfolgen das Schicksal ihrer Nachfolger mit großem Interesse. Sie besuchen die Proben, feiern Feste und freuen sich auf das Rutenfest, an dem sie den Jungen zujubeln können. Besonders groß ist die Freude bei den Ehemaligen natürlich, wenn der Schützenkönig ein Landsknecht ist.

 

 
  Benutzername  
   
  Passwort