Unsere Termine

Hier die Veranstaltungen der Ehemaligenvereinigung

Keine Einträge vom 1. Dezember 2022 bis zum 1. Dezember 2023.

Termine FAQ

Alles wissenswerte rund um unsere Termine

Rutenfest

Das Ravensburger Rutenfest ist eines der ältesten Schüler-  und Heimatfeste Deutschlands. Es findet jedes Jahr im Sommer zum Ende des Schuljahres statt.

Adlerschießen

Am Rutendienstag versuchen die Ravensburger Gymnasiasten beim Adlerschießen mit heute über 1000 Schützen den Reichsadler seiner Insignien zu berauben.

Festzug

Über 5500 Schüler und Erwachsene nehmen an dem historischen Festzug am Montag Morgen teil. Und zig tausende Besucher schauen sich das bunte Treiben an. Der Festzug startet am Oberturm, führt durch die Innenstadt und endet in der Kuppelnau. Dort ist der Festplatz der Ravensburger seit dem 16. Jahrhundert.

1. Trommelschlag

Am Rutenfreitag hört man pünkltich um 17 Uhr die Kanonen vom Mehlsack schießen. Gleichzeitig findet unter überschwänglichem Jubel der erste Trommelschlag der Landsknechte statt.

Rutenvergraben

Das Rutenvergraben ist der offizielle Ausklang des Rutenfestes und findet immer am darauffolgenden Samstag auf der Veitsburg statt. Alle Trommlergruppen geben noch einmal ihre Lieder zum Besten.

Rutenraus

Spätestens mit dem Rutenraus wird es jedem Ravensburger ganz „ruatelig“.
Die schönste Zeit des Jahres ist nicht mehr weit.